Stresemannstr. 4, 68165 Mannheim
+49. (0)621. 76 21 71 20

Projektbeschreibung

  • SAP EWM
  • Materialflusssteuerung mittels MFS
  • SAP ERP Anbindung
  • Kommissionierdialog für das Hochregallager und Behälterlager
  • Auslagerdialog aus dem Hochregallager/Behälterlager zur Qualitätsprüfung
  • Einlagerdialog

Die Andreas Stihl AG & Co. KG führt beim Neubau des Lagers für die Produktionslogistik am Waiblinger Standort SAP EWM ein. Auf 14.500 Quadratmetern Bruttogeschossfläche sollen zukünftig das Paletten-Hochregallager sowie das Behälterlager mit der Lagerverwaltung SAP EWM (Extended Warehouse Management) betrieben werden.

Das Projekt sieht dabei eine Materialflusssteuerung mit dem in SAP EWM integrierten Material Flow System (MFS) vor, sowie eine Anbindung an das zentrale SAP ERP.

Die Durchführung des Gesamtprojektes erfolgt in Zusammenarbeit mit einem Partner.

Über Stihl

Stihl ist ein in über 160 Ländern tätiges schwäbisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Waiblingen-Neustadt. Stihl entwickelt, fertigt und vertreibt motorbetriebene Geräte für die Forstwirtschaft, Landschaftspflege und die Bauwirtschaft. Hinzu kommt das Gartengerätesortiment von Viking. Es werden auch Hochdruckreiniger unter dem Markennamen STIHL vertrieben. Stihl wurde 1926 gegründet und ist seit 1971 die meistverkaufte Motorsägenmarke der Welt.

www.stihl.de