Konrad-Zuse-Ring 23, 68163 Mannheim
+49 (0)621 45 18 01 0

Projektbeschreibung

  • SAP CRM Loyalty Management System
  • Mobile Anwendung
  • Mobile Endgeräte
  • Kiosklösung

Im Rahmen des CRM Projektes haben die Experten von contrimo dargestellt, wie eine Integration des SAP CRM Loyalty Management Systems in das Kassensystem der Supermärkte des Kunden optimalerweise aussehen kann.

Hierzu eine kurze Erklärung, welche Prozesse im Rahmen des SAP CRM Loyalty Managements ablau-fen: In der Ausgangssituation erhält der Kunde im Supermarkt eine Bonuskarte. Diese ist Voraussetzung dafür, dass der Kunde im SAP CRM identifiziert werden kann. Nach dem Erhalt der Karte kann der Kunde sofort einkaufen, muss sich aber innerhalb von 90 Tagen für das Bonusprogramm mit seinen Daten anmelden. Denn erst nach erfolgreicher Registrierung werden die Kundendaten im SAP CRM gespeichert und der Karte zugeordnet.

Um dem Kunden diesen Anmeldeprozess so komfortabel wie möglich zu gestalten, hat contrimo eine mobile Anwendung entwickelt, über die sich der Kunde schon direkt im Supermarkt anmelden kann. Die Anwendung läuft auf allen mobilen Endgeräten sowie auf einer im Supermarkt vorhandenen Kiosklösung. Anm.: Alternativ kann sich der Kunde auch bequem von zu Hause über eine entsprechende Internetseite registrieren.

Nach erfolgtem Einkauf identifiziert sich der Kunde mit seiner Bonuskarte an der Kasse und die von der Kasse in Echtzeit gesendete Einkaufsdaten werden im SAP CRM in die entsprechenden Bonuspunkte umgerechnet, die der Kunde für seinen Einkauf erhält. Im Anschluss werden die berechneten Punkte wieder an das Kassensystem zurückgemeldet und die erhaltenen Punkte und der Stand des Punktekontos werden auf den Kassenzettel des Kunden gedruckt.

Bei einem erneuten Einkauf hat der Kunde jetzt die Möglichkeit den Kaufpreis der von ihm erworbe-nen Produkte um einen Betrag zu reduzieren, der den von ihm erworbenen Punkten entspricht. Um das Punktekonto aktuell zu halten findet auch hier wieder die oben beschriebene Kommunikation zwischen Kassensystem und SAP CRM statt.

Neben dem Kassensystem wurde auch der Service Desk des Kunden an das SAP CRM Loyalty Management angebunden. Gibt der Kunde ein Produkt zurück, kann der Service Desk Mitarbeiter über das SAP CRM prüfen, wann das Produkt erworben wurde und wie viele Punkte für das Produkt gutgeschrieben wurden. Während des Servicevorgangs, der für die retournierte Ware erstellt wird, werden dann automatisch die Punkte, die für das Produkt zuvor gewährt wurden wieder vom Punktekonto des Kunden abgezogen.

Projektleistungen

  • Unterstützung des Kunden bei der Lösungsfindung und beim Design der Lösung zur Erfüllung der Projektanforderungen
  • Erstellen des technischen Konzepts für die Integration des Kassensystems
  • Definition der Schnittstellen
  • Abstimmung der Oberfläche mit den Prozesse der Kiosk-App
  • Erstellen einer Fiori Oberfläche für die Kiosk-App
  • Erstellen einer Schnittstelle für die eingehenden und ausgehenden Nachrichten des Kassensystems
  • Customizing des SAP CRM Loyalty Managements für die Anforderungen an das Punkteprogramm
  • Entwickeln einer Schnittstelle zum Exportieren der generierten Kartennummern

Über LuLu // EMKE